Verschlossene Bohnen

Werden doch meist Rasierklingen, sündhaft teure Antifaltencremes sowie edle Tropfen oder Hochprozentiges von Kaisers hinter Schloss und Riegel gegen den einfachen Zugriff des Kunden verwahrt, gesellt sich nun auch die schnöde Kaffeebohne dazu! Muss man als nächstes, untertänigst an der Kasse um die Herausgabe eines Pakets Nudeln bitten!?