Am Finowkanal

Eine äußerst pittoreske Fahrradtour habe ich gestern unternommen. Während Deutschland um den Einzug ins Viertelfinale kämpfte, fuhr ich am wunderschönen Finowkanal entlang. In Gesundbrunnen mit dem RE 3 gestartet und nach 26 Minuten in Eberswalde angekommen, waren es nur 5 Minuten bis zum Finowkanal. Von Eberswalde bis Zerpenschleuse fährt man auf dem ehemaligen Treidelweg, auf…

Continue reading

Urlaub in Neukölln?

. Heute vor 650 Jahren, am 26. Juni 1360 wurde Richardsdorp, ein 100-Seelen-Dorf vor den Toren der beiden Städte Berlin und Cölln, erstmals urkundlich erwähnt. Heute heißt Richardsdorp Neukölln und ich finde dieser Spruch ist eine schöne Liebeserklärung. Gesehen in…na wo wohl…Neukölln!

Verzaubert in Nord-Ost

. Die Ausstellung „Verzaubert in Nord-Ost“ präsentiert hundert Jahre queere Geschichte im heutigen Bezirk Berlin-Pankow. Gezeigt wird die Geschichte der Lesben und Schwulen, der Bisexuellen, und transidenten Menschen. Es ist eine Ausstellung des Sonntags-Club in Kooperation mit dem Museumsverbund Pankow und dem Schwulen Museum. Von Juli bis August findet ein ergänzendes Begleitprogramm statt. Warm war…

Continue reading

Sternfahrt 2010

. Frisch aufgepumpt radelte ich heute wieder in guter alter Tradition bei der Sternfahrt 2010 mit. Nach Angaben der Organisatoren vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) fuhren bis zu 200.000 Menschen mit und das bei fantastisch gutem Wetter. Ab Buschkrugallee ging es diesmal auf die Autobahn A100. Allerdings erwies sich zum wiederholten Mal diese Stelle als…

Continue reading

Mensch Hotte

Bei Beckmann nannte man dich  Heulsuse, Schlossgespenst, König von Afrika, gar Feigling. Noch gemeiner der Spiegel, der dich Horst Lübke nannte. Das war fies und unter der Gürtellinie! Ja gut, du hast dich etwas merkwürdig ausgedrückt, von wegen Handelswege notfalls militärisch zu verteidigen,  klang ein bisschen wie unser Katastrophen-Kaiser Wilhelm II in den schlimmsten Kolonialzeiten!…

Continue reading