Prima Klima ?

Seit dem 22. Februar 09 gibt es in List auf Sylt das „Erlebniszentrum Naturgewalten„. Heute besuchten wir dieses Zentrum. Der futuristische Bau, am sogenannten Ellenbogen gelegen, beherbergt drei Themenbereiche auf 1500 qm, „Kräfte der Nordsee“, „Leben mit Naturgewalten“ und „Klima, Wetter, Klimaforschung“. Am Eingang bekommt man nach Lösung des Tickets, übrigens zum stolzen Preis von…

Continue reading

Ich bin dann mal weg

Die erfrischenden und reinigenden Aerosole werden uns die nächsten 8 Tage auf der Insel Sylt die Lungen durch pusten.  An der Austreibung des Winters werden wir uns auch beteiligen. „Nach altem Sylter Brauchtum wird am traditionellen Tag der Friesen (21. Februar) zur Verabschiedung des Winters und der Seefahrer, die im 17. und 18. Jahrhundert auf…

Continue reading

Mensch Hilde

Sagen wir es mal so, es war interessant. Gestern sahen wir im Cubix am Alexanderplatz „Hilde“ mit Heike Makatsch in der Hauptrolle. Die B.Z titelte am Samstag „Berlin hat wieder eine Hilde“! Nun, das ist stark übertrieben! Heike Makatsch kommt Hildegard Knef vor allem im Aussehen und teilweise in der Gestik recht nah. Konnte die…

Continue reading

Vom Versuch, ein Ehrenamt zu übernehmen

Ich wollte mich ehrenamtlich engagieren. Da ich davon überzeugt bin, dass man bereits in der Schule mit der Aufklärung über Homosexualität beginnen muss, wollte ich mich dem Projekt  Schulaufklärung einer großen lesbisch-schwulen Interessenvertretung in Berlin anschließen. Ich stellte mich in der Geschäftsstelle vor und nach einigen Wochen sollte es zum ersten Termin in einer Schule…

Continue reading

Aus für Happy Digits?

Horizont.net meldet, dass Karstadt die baldige Aufgabe des Bonusprogramms Happy Digits plant. „Auch bei den Happy-Digits-Partnern gibt es Bewegung. Quelle bestätigt bereits seinen Rückzug, nach Informationen des Branchendients „Der Versandhausberater“ stehen auch Neckermann.de und Tengelmann vor dem Ausstieg. Weitere Partner sind unter anderem Sixt, Best Western und Yello Strom.“ So auf der Seite von Horizont. Da fragt man…

Continue reading

Von Wegen

„Am Mittag des 21. Dezember 1989 machen sich die Musiker der zur damaligen Zeit als westdeutscher Kultexport gefeierten Band „Einstürzende Neubauten“ von Westberlin aus auf den Weg zu ihrem ersten Konzert in Ostberlin, noch Hauptstadt der DDR. Und noch ist es ein langer, ungewöhnlicher Weg von Kreuzberg nach Lichtenberg – in den Wilhelm-Pieck- Saal des…

Continue reading

Alle Anderen

Die Regisseurin Maren Ade hat mich einmal schwer verstört. Ihr Debüt Film „Der Wald vor lauter Bäumen„, mit einer schauspielerischen Glanzleistung von Eva Löbau, die es einem wahrlich nicht einfach macht ihr zu zusehen, handelt von einer jungen Lehrerin die um alles in der Welt geliebt werden will. Eigentlich schrecklich, wie sie von einem Fettnäpfchen…

Continue reading

Effi Briest

Fontanes „Effi Briest“ in einer Neuverfilmung stand gestern auf meinem Berlinale Programm. Um 21:00 Uhr im riesigen Friedrichstadtpalast, der diesjährig zum ersten Mal als Filmsaal genutzt wird. Hermine Huntgeburth nimmt sich als erste Regisseurin dieses Stoffes an. Julia Jentsch spielt die Hauptrolle, an der sich schon Marianne Hoppe, Ruth Leuwerik, Angelica Domröse und Hanna Schygulla…

Continue reading

Gala

Was ist das denn nun : „Berlinale Special Gala“ steht da im Programm. Eine Gala? Meine Güte, muss ich heute Abend etwa im Anzug ins Kino? Ich will doch nur einen Film schauen! Effi Briest um 21:00 Uhr im Friedrichstadtpalast. Ich muss da jetzt aber nicht über irgendwelche Teppiche laufen? Wie albern wäre das denn!

Der Rummelkönig vom Plänterwald

Unser erster Berlinale Film gleich ein Erfolg! „Achterbahn„ ein Dokumentarfilm von Peter Dörfler, der die Geschichte von Norbert Witte und seiner Familie erzählt, ist spannend und äußerst interessant. Witte, Schausteller von Beruf, kauft Anfang der neunziger Jahre in Berlin den Freizeitpark „Spreepark“ im Plänterwald. 10 Jahre später ist er Pleite und hinterlässt 15 Millionen Euro…

Continue reading

Der Trauerglos tritt ab

Schlaftablette Michel Glos wirft hin! Womöglich erkannte er in einer Wachphase, dass er im falschen Ministerium sitzt. Nachtrag: Jetzt will er gehen und nun lassen sie ihn nicht! Meine Güte, lasst den im Amt ergrauten Mann doch seines Weges ziehen! Vielleicht findet er Unterschlupf als Lobbyist bei Galama .

Berlinale

Dreimal ist die Berlinale bereits an mir vorbei geflimmert. Ein viertes Mal sollte es nicht geben! Heute habe ich die Karten abgeholt. Wartezeit war erträglich und nun hoffen Felix und ich auf feine Unterhaltung! Unsere Auswahl an Filmen: Alle Anderen Info Von Wegen Info Hilde Info Achterbahn Info Effi Briest Info

Denkmal erneut geschändet

Das Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen in Berlin ist erneut geschändet worden! Nun bereits zum dritten Mal, womöglich in der Nacht zu Sonntag. Wieder wurde das Sichtfenster durch mehrere Schläge beschädigt. Erst am 27.Januar, dem Tag des Gedenkens an die Opfer des National­sozia­lis­mus, fand eine Gedenkfeier am Denkmal statt. Blumen und Kränze wurden…

Continue reading