Kann großes Kino so bequem sein?

Ein Riesensofa hängt seit heute am Potsdamer Platz. Bequem sieht das nicht aus! Zur Berlinale lockt das ZDF die Leute auf´s Sofa anstatt ins Kino. Sonderbar. Statt GEZ-Gebühren an die Wand zu nageln, sollte der Seniorenheimsender lieber das Geld in ein vernünftiges Programm stecken. Wir versuchen jedenfalls Karten für „Hilde„, ein Film über das Leben…

Continue reading

Doch kein homophober Überfall?

Queer.de berichtet, laut Christoph Tischer vom Projekt „Sag Nein zur Gewalt“,  sei der Hintergrund des Übergriffs auf den 23-jährigen Max am vergangenen Mittwoch in der Kleiststraße kein schwulenfeindlicher, sondern eine Auseinandersetzung zwischen Strichern gewesen. Am Samstag gingen 500 Menschen am Tatort auf die Straße um gegen homophobe Gewalt zu demonstrieren. Zu schnell gehandelt? Maneo, das…

Continue reading

Fühl Dich jung

Das Leben kann so einfach sein! Dank eines „Tee in Beutel Verpackers“ können wir uns einfach Stimmungen oder Zustände herbei trinken. Der Hersteller erlaubt uns nämlich, selbst zu bestimmen wie wir uns fühlen! Die Werbung suggeriert es:  Eine in die Jahre gekommene Tennisspielerin, die anscheinend gelangweilt daheim rumsitzt, lässt sich von der Freundin Kinder und…

Continue reading

8mm

Wahre Erinnerungsschätze lagern in meinem Schrank! Allerdings komme ich nicht an sie heran. Mitte der Achtziger bis Anfang der Neunziger gab es einmal das Videokamera-System Video 8. Für heutige Verhältnisse riesige Kameras, schwer und unhandlich, machten sie es dem kleinen Geldbeutel doch möglich alles was sich bewegte auf Film zu bannen. Irgendwann gab die Kamera…

Continue reading

Tätä Tätä Tätä

Es beginnt die Karnevalszeit! Die lieben Kleinen, wollen demnächst verkleidet sein! Auch in der vermeintlichen Karnevalshochburg Berlin, eigentlich 600 Kilometer vom echten Epizentrum des im Kalender verordneten Frohsinns entfernt, rüstet man zum karnevalesken Mummenschanz! Der Konzern mit der Kaffeekanne im Logo, am Niederrhein beheimatet, bietet schon jetzt in seinen Berliner Filialen, lustige Verkleidungsaccessoires  feil!

Nichts ist so alt wie die Zeitung von gestern

Von wegen! Ein außerordentlich interessantes Projekt ist mir heute zwischen die Finger gekommen. Zeitungszeugen. Der Verlag bringt Zeitungen aus den Jahren 1933 bis 1945 als Nachdruck auf den Markt. Jeweils drei Ausgaben. Selbstverständlich kommentiert! Ich habe mir die erste Ausgabe zugelegt und bin begeistert. Ich war des öfteren in der Zentral- und Landesbibliothek Berlin und…

Continue reading

Wie es euch gefällt

Und wie es uns gefallen hat! Gestern Abend waren wir zur Voraufführung von Katharina Thalbachs Inszenierung von William Shakespeare´s  „Wie es euch gefällt“ in der Komödie am Kurfürstendamm. Aufmerksam wurde ich auf diese Inszenierung durch das doch sehr eindrucksvolle Plakat das Frau Thalbach als edlen Herrn zeigt. Irgendwie ahnte ich das dies ein schöner Abend…

Continue reading

Gesprengte Gruppen

Wenn ich eines hasse, dann sind es Gruppensprenger! Kennen Sie diese Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, in Workshops oder Seminaren immer und grundsätzlich anderer Meinung zu sein, durch ihre Nörgelei, ihre völlig unangebrachten Äußerungen oder durch den Versuch, gewaltsam das Thema zu wechseln es schaffen, alle, wirklich alle Anwesenden fast in den…

Continue reading

Wo

Für die Ratefüchse unter Euch: Wo habe ich mich fortgebildet? Zu Gewinnen gibt es eine Freifahrt mit dem Ölabscheideschiff über den Flughafensee in Tegel ein(e) Freibier Limo Cola Kaffee Tee!

Rollende Computer

Es knarrzt heute aus dem Lautsprecher: „Aufgrund von Witterungseinflüssen verkehren die S-Bahnen heute in unregelmäßigen Abständen. Wir bitten um ihr Verständnis!“ Ich stehe schon geschlagene 20 Minuten in der Eiseskälte auf dem S-Bahnsteig! Nein, mein Verständnis bekommt Ihr nicht! Da sind es gerade einmal ein paar Grad unter Null und Eure Stinkschläuche geben den Geist…

Continue reading

Oybin

Von Görlitz aus machten wir einen Ausflug nach Oybin. In Zittau stiegen wir auf die Zittauer Schmalspurbahn um, die uns schnaufend und mit viel Dampf in das Zittauer Gebirge zog. Oybin ist wirklich ein etwas märchenhafter Ort mit gewaltigen Sandsteinbergen und liegt am Ende der Schmalspurstrecke. Die Luft hier oben ist herrlich frisch! Der imposante…

Continue reading

Görlitz

Frohes Neues übrigens! Waren Sie schon einmal in Görlitz? Nicht? Schade, Sie haben bisher etwas verpasst!  Den Jahreswechsel verbrachten Felix und ich in diesem pittoresken Städtchen an der Neisse. In einem Gründerzeithaus am Wilhelmplatz,  residierten wir auf herrschaftlichen 120 qm. Die Stadt, die östlichste Deutschlands,  bietet unzählige historische Bauten, ist sie doch glücklicherweise im Zweiten…

Continue reading