Auf die Couch gezwungen

Wollte ich heute vom Transgenialen CSD berichten, dem CSD der noch wirklich politisch ist, liege ich doch mit einer sogenannten Schwimmbad-Otitis, also einer Entzündung des äußeren Gehörgangs, daheim auf der Couch. Dabei war ich  gar nicht im Schwimmbad. Ach schade das es dieses Jahr nicht klappt!

Berlin im Licht

Vorweg, ich mag den Bau nicht. Mag sich der Architekt noch soviel dabei gedacht haben, ich halte mich im Märkischen Museum nicht gerne auf. Rein bin ich trotzdem, da die Ausstellung „Berlin im Licht“ mich anzog wie Motten das Licht. Die Schau unternimmt einen Streifzug durch Berlins Kulturgeschichte der letzten einhundert Jahre aus der Perspektive…

Continue reading

Ne wat is dat schön

Kurze Zeit nach meinem Umzug in diese schöne Stadt sagte mir ein ebenfalls zugezogener Schwabe im perfekten Hochdeutsch, ich müsste mir ganz schnell in dieser Stadt meinen Dialekt abgewöhnen. Ich begriff nicht ganz, plötzlich immer gestelzt hochdeutsch reden, wo ich sonst privat quasele wie mir der Schnabel gewachsen ist? Nix da! Ja, ich komme vom…

Continue reading

Verschollen in den Tiefen der Telekom

Heute sollte mein T-Home Entertain Paket der Telekom freigeschaltet werden. Also Fernsehen über das Internet. Warum? Darum! Habe ich vor 2 Wochen beauftragt. Und nun raten Sie mal was heute nicht geschehen ist. Am Morgen habe ich mich auf den Weg unter meinen Schreibtisch gemacht. Alle benötigten Geräte ordnungsgemäß angeschlossen und auf die automatische Konfiguration…

Continue reading

Fußball oder Krieg

O-Ton 22:50 Uhr ARD Günter Netzer: Mit deutschen Tugenden verbreiten wir Angst und Schrecken Die deutschen Tugenden beherrschen wir am besten, dafür fürchtet man uns und damit verbreiten wir Angst und Schrecken!

Telekom iPhone verarsche

Wie verstehe ich das denn jetzt. Die bisherige iPhone-Götze der Telekom ist nun also altes Eisen? So irgendwie von vor vorgestern. Es war doch gerade ein paar Monate auf dem Markt! Kaum Zeit damit an zu geben! Kann man das demnächst zu Ramschpreisen bei ebay ersteigern? Ab 11.Juli verkauft die Telekom dann nur noch das…

Continue reading

Berliner Tempo

Nun sind sie wieder weg, die lieben Eltern. Im Vergleich zu ihrem letzten Besuch in Berlin vor 3 Jahren sind sie zu meinem Bedauern zu Fuß nicht mehr so belastbar. Das musste ich in den letzten Tagen erkennen. Mit 70 Jahren ist das auch schon eine Leistung, mein Programm zu absolvieren. Wobei ich darauf geachtet…

Continue reading

Glitter Glamour famose Show

Gleich vorweg: Besorgen Sie sich für Kiss me, Kate schnellstens Karten! Wir verbrachten einen wundervollen Abend mit ganz großer Unterhaltung. Ein Ensemble das sichtlich Spaß an der ganzen Sache hat steht schon kurz nach Beginn bereits fast komplett auf der Bühne, in Unterwäsche! Spielerisch werden die einzelnen Personen eingeführt und man findet schnell ins Geschehen….

Continue reading

Zwischenbericht

Vom bisherigen Programm sind meine Eltern schwer begeistert! Die Schifffahrt kam ganz großartig an. Morgen Pfaueninsel sowie Bode Museum. Ich bin etwas gestresst aber irgendwie positiver Stress!

Sternfahrt die Zweite

Schon wieder ein Jahr rum, denke ich mir als ich mit meinen drei Mitfahrern an der S-Bahn Station Prenzlauer Allee zum Pulk der 32. Fahrrad-Sternfahrt stoße. Runter zum Alex am Roten Rathaus vorbei über den Moritzplatz und dann fragen Sie mich bitte nicht wo wir lang geradelt sind. Ecken von Berlin, die ich noch nie…

Continue reading

Werbung kann so schlecht sein

Dieses entzückende Exemplar von schrill schlechter Werbung entdeckte ich in der neusten Siegessäule, dem queeren Szenemagazin für Berlin! Was sehen wir: Ein meiner Meinung nach dermaßen häßliches, lieblos dahin gestaltetes Computer-Massivhaus Marke „Forever Young“! und drei eingebaute Personen im Vordergrund. Über die beiden bizarr lachenden Herren möchte ich mich jetzt nicht weiter auslassen aber dem…

Continue reading